Auf dem Stöckerkopf wird am Fundament gearbeitet und am Schrofel beginnt der Endspurt

Das Fundament und die Kellerräume werden auf dem Stöckerkopf erstellt. Währenddessen laufen die Arbeiten am Schrofel auf Hochtouren …

Die Fenster und Türen werden ausgesägt und auch der mächtige Firstbalken eingepasst. Bald kann der Transport zum Stöckerkopf beginnen.

Der genaue Ablauf:

  • Abbau: Säubern, zeichnen und Kabel bohren: Ab 27. Juli 2005, 4 Tage
  • Bauholztransport: durch Fritz und Bernd Kalmbach: Ab 1. August 2006, 4 Fuhren
  • Aufrichten am Stöckerkopf: Ab 1. August 2006, 3 Tage
  • Zimmererarbeiten am Dach: 4. August 2005 bis 5. September 2005
  • Schindeldach: 12. September 2005 bis 26. Oktober 2005
  • Innenarbeiten: 16. November 2005 bis 13. Dezember 2005
  • Winterpause: 13. Dezember 2005 bis 29. März 2006
  • Schindeldach mit Dachrinnen, Aussenschalung Nebengebäude und Terassenrost: 29. März 2006 bis 28. April 2006