Anfahrtsbeschreibung

Für eine genaue Wegbeschreibung klicken Sie bitte hier!

Fragen & Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen & Service?

Dann kontaktieren Sie uns einfach:

Zimmerei Schleh
Inhaber Ernst Schleh
Stöckerwiesen 24
72270 Baiersbronn
Tel. 0 74 42 / 123 40 60
Fax 0 74 42 / 123 40 61
e-Mail: info@zimmerei-schleh.de

Holz

Home/Tag:Holz

Bauprojekt Hotel Rose in Baiersbronn

Die Balkongeländer des Hotel Rose in Baiersbronn wurden komplett runderneuert und passend zum Hausstil angefertigt und fachmännisch montiert.   Weitere Referenzen zum Thema Balkongeländer finden Sie in den nachfolgenden Links: Balkone (Informationen, Referenzen, Impressionen)   Für Impressionen klicken Sie bitte auf nachfolgende Bilder.

30 Oktober 2015|Categories: Aktuelles|Tags: , , , , |

Holzhaus Gerlingen

Klein aber fein, kompletter Holztafelbau mit Holzfassade in sibirischer Lärche, senkrecht verschalt in unterschiedlichen Breiten.   Für Impressionen klicken Sie bitte auf nachfolgende Bilder.  

9 Juli 2014|Categories: Aktuelles|Tags: , , , |

Massivholzhäuser in Heidelberg

In der Nähe der wunderschönen Stadt Heidelberg entstand ein ganz außergewöhnliches Projekt. Dort bauten wir zwei Massivholzhäuser aus 8-16cm starken, vorgefertigten Wand-, Decken-, und Dachelementen aus massivem Holz, die montiert und anschließend mit Dämmebenen versehen wurden. Das Besondere daran: Sie haben keine rechten Winkel! Diese Bauweise bedarf einer sehr detaillierten Vorplanung, bei der alle Installationen festgelegt sein müssen, da spätere Änderungen nur schwer umsetzbar sind. Sie bietet aber viele gestalterische Möglichkeiten im Innen- und Außenbereich und ist insgesamt äußerst hochwertig. Für Impressionen klicken Sie bitte auf nachfolgende Bilder.  

Ellbachseeblick 30m Aussichtsplattform

Bei der Errichtung des wunderschönen Ellbachseeblick haben wir rund 35m² heimische Douglasie, tonnenweise Stahlteile und ca. 4000 Schrauben und Nägel verarbeitet! So entstand die ca. 30m lange 11m hohe Plattform mit herrlichem Ausblick über den Ellbachsee nach Mitteltal. Die Finanzierung dieses aufwändigen Projekts, welches mit Hilfe eines Autokrans montiert wurde, erfolgte zu 75% durch Fördergelder von Leader+. Wir alle haben diese Baustelle mitten im Wald als etwas ganz Besonderes empfunden. Nach getaner Arbeit konnten wir die offizielle Einweihung bei schönstem Sommerwetter genießen. Auch Verbraucherminister Bonde, Oberbürgermeister Osswald (Freudenstadt), Bürgermeister Michael Ruf (Baiersbronn) und Tourismusdirektor Patrick Schreib nahmen neben vielen anderen Gästen daran teil.   Die Genussplätze Am Ellbachseeblick ist nun auch das Essen unter freiem Himmel möglich. Das „Picknicken“ erfreut sich seit langer Zeit schon sehr großer Beliebtheit. Ob mit der Familie am Sonntag, bei einer Wanderung zu zweit oder bei einer morgendlichen Radtour, die vier Genussplätze laden Groß und Klein ein. Die Genussplätze bestehen aus Douglasienkanthölzern, die mittels Gewindestangen zu individuellen Raum- modulen verbunden werden. Diese fügen sich als skulpturartiges Objekt in die vorhandene Landschaft ein.     Impressionen von der Errichtung bis zur Fertigstellung der Aussichtsplattform und der Genussplätze:  

Neue Fassade für die Kindertagesstätte in Waiblingen

Sofort zu Beginn des neuen Jahres 2014 haben wir Kinderherzen höher schlagen lassen! Bei der KITA in Waiblingen haben wir die komplette Schindelfassade angebracht. Hier können Sie schon mal reinschnuppern:  

8 Februar 2014|Categories: Aktuelles|Tags: , , , , |

Halle Dornstetten

Die Halle Dornstetten wurde Mitte 2013 durch die ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Stahl – Schleh mit einer Schindelfassade aus Tannenschindeln verkleidet. Schon seit Jahren zeigen die Österreicher, dass vor allem kubische Neubauten mit Schindelfassaden oder Brettfassaden aus naturbelassenem, ungestrichenem Tannen- oder Lärchenholz durch natürliche Vergrauung sehr modern wirken. Diesen Trend haben wir aufgenommen, weil wir davon überzeugt sind, dass Neubauten, auch funktionelle Gebäude, mit Schindelfassaden eine moderne Optik erhalten. Bei diesem Projekt haben wir zunächst die Fassade gedämmt und in Augenmaß ca. 75.000 Schindeln angenagelt. Sehen Sie selbst das Ergebnis der ARGE:  

2 September 2013|Categories: Aktuelles|Tags: , , |

Die Sankenbach Lodge

Auf dem Stöckerkopf ist ein neues und weltweit einzigartiges WaldLoft Hotel geplant. Dann können die Gäste in modernen Baumhäusern quasi in den Wipfeln der Bäume mit einem fantastischem Ausblick auf Baiersbronn übernachten. Die Sankenbach Lodge am Fuße des Stöckerkopfs ist ab Juni 2012 der Ausgangsort für alle Aktivitäten rund um die Schwarzwald Idylle. Hier trifft man sich in gemütlicher und lockerer Atmosphäre, kann prima “entschleunigen” und sich von der ideenreichen Küche verwöhnen lassen. Visualisierung der Sankenbach Lodge und der WaldLofts Das Gebäude im romantischen Sankenbachtal trägt seinen Teil dazu bei: In enger Zusammenarbeit mit der Zimmerei Günter leisten wir hier einen großen Beitrag, dass sich die Gäste im Ambiente der neuen Sankenbach Lodge rundum wohlfühlen. Ein ganz besonderes Merkmal des Gebäudes sind die heimischen Materialen, die innen wie außen zum Einsatz kommen. Hier können Sie schon mal reinschnuppern:

7 Juni 2013|Categories: Aktuelles|Tags: , , , |

Naturstammsauna für das Hotel Lamm in Mitteltal

Dieses Blockhaus wird den Wellness-Bereich des Hotel Lamm in Mitteltal als neues Schmuckstück komplettieren und die Gäste in uriger Atmosphäre zum Schwitzen bringen. So soll das neue Gebäude aussehen (Visualisierung): Das Holz stammt aus heimischen Wäldern. 65 Stämme wurden für das Sauna- und Ruheraumgebäude in der richtigen Mondphase im Wald der Murgschifferschaft in Hundsbach im Frühjahr 2012 geschlagen. Dieses sogenannte “Mondphasen-Holz” hat den bedeutenden Vorteil, dass zu diesem Zeitpunkt weniger Saft im Holz ist und es daher seltener reisst oder sich verdreht - was bei der Blockbauweise nicht zuletzt für die Statik von großer Bedeutung ist. Zudem wird “Mondholz” kaum von Käfern befallen. Deshalb kann auf die Behandlung mit Holzschutzmitteln verzichtet werden. Mit einer Grundfläche von insgesamt ca. 5,7 x 8,5 m und einer großen Terrasse wird die neue Blockhütte rund 10 Gästen Sitzplätze zum gesunden Schwitzen und entspannen im Ruheraum bieten. Weitere Infos und einen größere Darstellung erhalten Sie durch Klick auf die Bilder:

10 März 2012|Categories: Aktuelles|Tags: , , , |

Ärztehaus und das denkmalgeschützte “Spritzenhaus”

Schon seit Herbst 2011 laufen die Arbeiten am neuen Ärztehaus in Baiersbronn auf Hochtouren. Zusammen mit den örtlichen Ärzten, der Gemeinde und den Architekten Jarcke konnte ein Konzept entwickelt werden, welches als Pilotprojekt in Baden-Württemberg zum ersten mal in dieser Form umgesetzt werden soll. Neben den funktionellen Ansprüchen, war ein wichtiges Ziel der Planung, eine Beziehung zu dem alten Feuerwehrhaus herzustellen, die keinen konkurrierenden, sondern viel mehr einen verbindenden Charakter hat. Visualisierung der Architekten Jarcke Das alte Feuerwehrhaus gehört zu den Wahrzeichen der Gemeinde Baiersbronn, es ist in die Geschichte des Ortes tief verwurzelt. Deshalb wird das denkmalgeschütze “Spritzenhaus” grundlegend restauriert und modernisiert und nach seiner Fertigstellung eine Apotheke, sowie Wohnräume beherbergen. Das neue Ärztehaus wird sich mit seiner Form und den verwendeten Materialien in die umgebende Bebauung einfügen und gleichzeitig moderne und angemessene Architektur widerspiegeln. Wir als Zimmerei sind an den handwerklichen Arbeiten maßgeblich beteiligt: Beim Ärztehaus erstellten wir den kompletten Dachstuhl und werden dem Gebäude mit einer ansprechenden Holzfassade den letzten Schliff geben. Beim ehemaligen Feuerwehrhaus sind wir für die ganzheitliche Restauration und Modernisierung zuständig. Dazu zählt die statische Grundsicherung des Gebäudes, die komplette Wärmedämmung nach neusten energetischen Gesichtspunkten sowie das Anbringen einer neuen Schindelfassade. Hier bieten wir Ihnen einen Einblick:    

Erweiterung der Sattelei-Hütte

Die Sattelei-Hütte entwickelte sich schnell zu einem der beliebtesten Wander- und Einkehrziele im Baiersbronner Wanderhimmel und so kam es, dass 2011 schon wieder umfangreiche Baumaßen erforderlich waren. Wir sind stolz darauf, dass auch wir wieder im Handwerkerteam mitarbeiten durften und freuen uns, dass der Anbau so schön gelungen ist. Der Winter hatte gerade rechtzeitig aufgehört um in vollem Eifer die Erweiterung der Satteleihütte des bekannten Hotel Bareiss in Angriff zu nehmen. In nur vier Wochen sollte die bestehende Wanderhütte Sattelei um das Doppelte vergrößert werden. Zunächst stand ein Teilabriss an, um die neuen Hüttenteile anzuschließen, bevor die Schindelfassade und die aufwändigen Innenausbauarbeiten mit Altholz beginnen konnten. Außergewöhnliche Bauten erfordern auch außergewöhnliche Richtfeste. So mussten und durften wir für diesen Bau drei Richtfeste feiern. Das erste für eine ganze Schar an Journalisten von verschiedenen deutschen Reisezeitschriften und Zeitungen, das zweite für das Handwerkerfest und das dritte für wichtige Persönlichkeiten aus Nah und Fern. Nach diesen anstrengenden Arbeiten (und Festen) hatten wir uns aber eine kurze Verschnaufpause verdient. Anhand dieser Bilderserie können Sie die Arbeiten verfolgen. Bitte klicken Sie auf eines der Bilder ...  

28 Mai 2011|Categories: Aktuelles|Tags: , , |

Facebook